AUSFLUG der freien Bienen

Das göttliche Wunder in Zahlen @ 10 Bienen wiegen einen Gramm – 1 Cent Münze wiegt 2 Gramm @ Schon vor 100 Millionen Jahren gab es Bienen @ Bienen schlagen 11.400-mal / Minute mit ihren Flügeln, 190-mal / Sekunde @ In einem Bienenvolk leben bis zu 60.000 Individuen @ 40.000…

Weiterlesen

GLÜCKSSTEINE – SCHMUNZELSTEINE 😊

Die Geschichte von den SchmunzelsteinenIn einem geheimnisvollen Dorf lebten vor langer Zeit viele fröhliche Zwergenmenschen. Immer, wenn sie einander begegneten oder dem anderen eine Freude bereiten wollten, verschenkten sie einen Schmunzelstein. Wer einen Stein bekam, freute sich, weil ihn der Schmunzelstein so anschmunzelte. Man war glücklich und wusste, der andere…

Weiterlesen

ERSTE Hilfe

Im Notfall muss Erste Hilfe geleistet werden. Alles ist besser, als gar nichts zu tun. Aber manchmal kommt’s auf jede Sekunde an. In einem Erste-Hilfe-Kurs kann man lernen, in welcher Reihenfolge man vorgehen muss. In Notfällen sollten Erste-Hilfe-Leistende die Unfallstelle absichern, d. h. Gefahrenpotenzial eliminieren, sich und, wenn möglich, Verletzte…

Weiterlesen

Ostern im freien Lernort

Osterbitte Komm, du helle Ostersonne, Brich hervor mit deinem Glanz, Füll mit hoher Luft und Wonne Unser Herz und Leben ganz! Laß dein Licht die Nacht durchdringen, Die den Geist gefangen hält, Daß wir neu empor uns schwingen Aus dem dunklen Grab der Welt! Treibe alles finstre Wesen Aus der…

Weiterlesen

Ostereier nach sorbischer Wachstechnik (Batik)

Ihr braucht: Gänsefedern (Hühnerfedern) Stecknadeln Bienenwachs und Kerzenwachs ausgeblasene weiße Eier Ostereierkaltfarben Schmelzvorrichtung Schritt-für-Schritt-Anleitung 1. Ich schneide mir die Hühner- oder Gänsefedern in verschiedene Formen zurecht. 2. Ich stecke jeweils eine kleine und eine große Stecknadel in einen Bleistift. 3. Ich mische Bienenwachs und weißes Kerzenwachs zu gleichen Teilen. 4. Ich biege mir eine alte Schöpfkelle oder einen großen Löffel…

Weiterlesen

Weiden flechten

Flechtkunst: Traditionshandwerkseit der Jungsteinzeit Schon seit Urzeiten gehört die Korbflechtkunst zur Geschichte des Menschen. In der Jungsteinzeit wurden erste Korb- und Strohwaren vor allem als Transportbehälter gebaut. Bereits aus der Zeit 10.000 vor Christus soll im Nahen Osten ein in Wulsttechnik gefertigter Korb entstanden sein. 1857 fand man in Südspanien…

Weiterlesen

Hoppla Hopp . . . . . . . .

DER OSTERHASE hat die Spur aufgenommen Wir von Huam kemmen wissen um die Wahrheit oder Unwahrheit vom Osterhasen und das Alles verdreht und manipuliert wurde. Das Konstrukt einer Lüge. Wir sind aber bemüht alles immer aus den verschiedensten Blickwinkeln zu beleuchten und den Kinder zu präsentieren. Jeder kann dann selbst…

Weiterlesen

Werken mit Holz

Holz gestaltet. Das Element Holz ist Sinnbild für Aufbruch, Impuls, Expansion und Wachstum. Holz ist stabil, gleichzeitig aber wandelbar und elastisch. Werte für unsere Jugend AKZEPTANZ; KREATIVITÄT; WERTSCHÄTZUNG; MUT; SELBSTVERTRAUEN; VERANTWORTUNG; MENSCHLICHKEIT; ZUFRIEDENHEIT; URSPRÜNGLICHKEIT . . Ein Auge im Holz Ein dunkles Auge schaut mich an, es zwinkert, grüßt mich aus…

Weiterlesen

Vom KORN zum BROT

Unser Brot Als Körnlein gesät, als Ähren gemäht, gedroschen im Takt, gesiebt und gesackt, dann hurtig und fein gemahlen vom Stein, geknetet und gut gebräunt in der Glut, liegt`s duftend und frisch als Brot auf dem Tisch. REZEPT (rustikales / traditionelles Brot) 2 Handvoll verschiedene Samen nach eigenem Wunsch (…

Weiterlesen

GEMEINSAM KOCHEN – 🍕 PIZZA 🍕

‚Sie sehen krank aus. Ich verschreibe Ihnen eine Pizza.‘ 🤤 🤤 🤤 REZEPT Zutaten für den Teig: 100 g Dinkelmehl 100 g Hafermehl150 g Vollkorndinkelmehl 1 EL Natron + 1 EL Essig1 TL Salz150 ml Wasser (aber nicht gleich alles rein geben, die Wassermenge kann etwas variieren) Den Belag kann…

Weiterlesen